Monatsarchive: Oktober 2014

Ceuta

Ceuta ist eine spanische Enklave an der afrikanischen Mittelmeerküste in etwa gegenüber von hier. Bei den Funkern zählt es als eigenständiges Land (weil anderer Kontinent und auch weit genug weg vom Mutterland) und ich habe es schon öfters gefunkt. Da … Weiterlesen

Veröffentlicht unter persönliches, Touristik | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Gibraltar

Den Felsen von Gibraltar kann man bei guter Sicht von unserer Terrasse aus sehen. Aus der Nähe betrachtet, ist das auch ein ganz imposanter Stein. Es sind noch ca. 40km bis dahin und ist für uns quasi ein Pflichtbesuch. Wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter persönliches, Touristik | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Jerez und Cadiz

Ich mag weiße Soßen mit mit ganz viel Sherry dran. Der Sherry selbst – wird gewöhnlich als Apperitif getrunken – ist nicht so ganz mein Fall. Aber die Stadt aus der aller (?) Sherry kommt, liegt hier in der Gegend: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter persönliches, Touristik | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Ronda

Als erstes größeres Ziel sollte es nach Ronda gehen. Das ist ca. 1.5h Autofahrt von uns weg in den Bergen. Das alte Ronda ist eine Stadt und maurische Burg, die quasi auf einer Felsenklippe liegt. Zu einer Seite hin von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter persönliches, Touristik | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Hinterland, weiße Dörfer und eine Burgruine

Der erste Ausflug sollte das Hinterland erkunden. Wie man schon von der Küste aus sieht, wird es schnell bergig. Wir hatten den Tipp, zwei der berühmten weißen Dörfer anzufahren (Casares und Caucin). Die traditionellen Dörfer sind sehr eng gebaut mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter persönliches, Touristik | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar